Aufgaben

Die Aufgaben der bayerischen Feuerwehren sind vielfältig. War es zu früheren Zeiten vorwiegend der abwehrende Brandschutz, hat sich das Bild der Gegenwart dahingehend gewandelt, das die Feuerwehren vermehrt zur Technischen Hilfeleistung gerufen werden. Auch die Zahl der Gefahrguttransporte auf Schiene und Straße sind in den letzten Jahren deutlich angestiegen, was immer wieder zu Einsätzen der zuständigen Feuerwehren führt.

Retten

Die Feuerwehr ist dazu da Menschen- und Tierleben zu retten. Dies kann zum Beispiel im Rahmen von Bränden, Verkehrs- und Arbeitsunfällen, sowie Überschwemmungen geschehen.

Löschen

Die wohl bekannteste Aufgabe der Feuerwehr ist das Löschen von Bränden. Dies gehört zum abwehrenden Brandschutz. Die Feuerwehr hat heutzutage eine deutlich bessere Ausrüstung zur Verfügung um schnelle und effektive Hilfe leisten zu können.

Bergen

Zudem wird die Feuerwehr auch zum Bergen von zum Beispiel Sachgütern oder toten Menschen und Tieren gerufen.

Schützen

Ausserdem ist die Feuerwehr und der zuständige Träger im Bereich vorbeugender Brandschutz in Deutschland vorbildlich tätig. Auch die Brandschutzerziehung der breiten Bevölkerung und die von der Feuerwehr gestellten Sicherheitswachen schützen und helfen, dass Personen sich in Notsituationen richtig verhalten.